fbpx

KomplementärTherapie

KomplementärTherapie ist ein anerkanntes Berufsbild das verschiedene Methoden beinhaltet.

Seit 2015 können Therapeuten ein Eidgenössisches Diplom erlangen. Diese Entwicklung hat den Effekt das der Beruf professioneller organisiert wird und dadurch auch an anerkennung gewinnt. Der Bund und Kantone sind auch seit 2009 in der Verfassung verpflichtet Komplementärmedizin zu berücksichtigen. Dies hat bis 2019 noch keine konkreten auswirkungen auf Komplementärtherapie gehabt, aber es zeigt das diese Methoden generell breit akzeptiert sind.

Die KomplementärTherapie Methoden sind:

Akupressur Therapie
APM-Therapie (Akupunktmassage-Therapie)
AlexanderTechnik
Atemtherapie
Ayurveda Therapie
Bewegungs – und Körpertherapie
Biodynamik
Craniosacral Therapie
Eutonie
Faszientherapie
Feldenkrais Therapie
Heileurythmie
Kinesiologie
Polarity
Rebalancing
Reflexzonentherapie
Shiatsu
Strukturelle Integration
Yoga Therapie


Nicht teil dieses Berufsbild aber naheliegende Methoden im breiteren Komplementär und Alternativmedizinischen Feld sind:

Naturheilpraktik
Osteopathie
Kunsttherapie
Chiropraktik
TCM Therapien (Akupunktur, Qi Gong, etc.)
Bioresonanz
Reittherapie
Phytotherapie


Wir unterstützen Therapeuten in eigener Praxis, welche eine von diesen Methoden anwenden. Mehr über uns.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close